Der Short Variation: Für pro Tag Ausgehen das gibt eine gute Menge glühen und leuchten, Sie möchten Gehen Sie zum Rice Northwest Museum für Steine ​​und Mineralien an nur innerhalb der Autobahn von Portland, Oregon. Du wirst entdecken atemberaubend Edelsteine ​​ und Kunst hergestellt aus Sonne und der Regen während gehen durch früher Heimat von Stein und Mineral Enthusiasten Richard und Helen Rice. Unter über 20.000 Exemplaren (ausgehend von Achaten und Ablagerungen bis hin zu Meteoriten und Donnerkegen) Liebhaber finden verschiedenen zum entzünden diskussion während studieren die interessante Rufs für Welt.

Während ein Diamantring tatsächlich populärer Zeichen von einem Paar ’s Hingabe [Engagement|Hingabe} einander, ein Diamant ist weit entfernt von der tatsächlich einzig echte Edelstein das kann darstellen wirklich lieben. zusätzlich gibt es Rose Quarz, Mondstein, Jade und Lapislazuli, nur Name eine Anzahl.

Wenn Sie und Ihr Liebe Interesse möchte sein an diesen Steinen sein, oder einfach ein lehrreiches und lustiges Ausgehen, Besuch und Edelstein Enthusiasten Richard und Helen Rice, ist voll von über 20.000 Nährstoff – und Stein -Proben. Die erstaunliche Sammlung enthält die Kapazität} erstellen a unvergesslich Zeit und Funke klug und persönlich Diskussionen.

„Es ist wirklich Spaß. Wir haben ein ziemlich wunderbar nicht erneuerbare Sammlung, und Leute können spazieren gehen Geschwindigkeit, „sagte Garret Romaine, Operations Manager in der Museum. „Es ist inspirierend zu beobachten der Produktpalette von Fossilien wir und auch zu {nachzudenken|Zeitalters den Planeten Erde {und wie|und wie|wie und wie genau {lang wir waren ungefähr. Es macht dich fühle mich ganz besonders und demütige dich andererseits. „

Gefunden Ungefähr 25 Minuten von Portland, Oregon, begrüßt die Kunstgalerie {begrüßt|rund 30.000 Website-Besucher jedes Jahr, plus sie Bereich in Alter aus ihrem späten Teenager zu Rentnern nur wer häufig sehen in Gruppen unterstützt von regionalen Gruppen.

„Wir sind nicht nur irgendetwas für irgendein ältere Generation geht. Wir haben Rockhounds Kommen Hilfe Durchbrüche, und viele Lieferungen werden immer sein zur Auswahl „, sagte Garret. „Wir sind für das Western ansehen, so wir haben viele öffentliche Länder. Partner können sehen unsere zeigt erwirbt Ideen für wo sie könnten erkunden auf eigene Faust. Was ist ständig extrem lustig. „

Der Reis Familienmitglieder massive Reichweite Leuchtet

Richard und Helen gebaut Ihr Zuhause das jetzt das Reismuseum von 1952 aufgrund ihrer Rock -Sammlung im Auge. Ihr Interesse an Felsen blühte auf Oregon Küste, und das ist bekannt für sein Achate.

„Sie begannen Anzahl von {Ihrem|Ihrem|Ihrem|Ihrem|persönlichen|Ihrem|persönlichen|“, sagte Garret sagte.

webseite